Aktuelles zum Schützenverein “Gut Ziel” Geiselbullach e.V.

St. Martins-Schießen am 23.10. und am 13.11.2020

Liebe Geislebullacher Schützen,

es ist uns eine Freude, in dieser schwierigen Zeit, zum diesjährig erstmals stattfinden St. Martins-Schießen einzuladen. Geschossen wird im Zuge der normalen Schießabende am 23.10 und 13.11.2020.

Weiter Infos im Download

Pokalschießen beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

Beginn der neuen Schießsaison in Geiselbullach

Bei den Geiselbullacher Gut Ziel Schützen begann am 18.09.2020 die neue Schießsaison. Nachdem durch die Vorstandschaft ein Hygiene- Schutzkonzept erstellt wurde, konnte nach der langen Coronapause der Schießbetrieb mit dem Anfangs- und Pokalschießen begonnen werden.

12 Wanderpokale wurden ausgeschossen und die jungen Wilden aus Geiselbullach sind schon jetzt in Topform. 8 der 12 Trophäen gingen an die Geiselbullacher Schützenjugend.  Mit 3 Pokalen führte Jasmin Kriegner, vor Felix Schmidt (2), Pia Pröstler, Valerie Breidenstein und Philipp Pröstler mit je einem, die Jugendriege an. Die weiteren Wanderpokale gingen an Alexandra Kriegner (2Stück), Andrea Wagner und Christian Kriegner.

Ab nächster Woche beginnt dann auch schon wieder der normale Trainingsbetrieb und die Vereinsmeisterschaft, natürlich unter Einhaltung der AHA-Regeln.

Pokalschießen beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

v.l. hinten Christian Kriegner, Jörg Pröstler (für Philipp), Alexandra Kriegner, Andrea Wagner, Andreas Schmidt (für Felix), Vorne sitzend v.l. Jasmin Kriegner und Pia Pröstler

Grillfest mit Jahresabschluss

Da unser Schießsaison 2019/2020 so abrupt beendet werden musste aufgrund der CORONA Beschränkungen, lud die Vorstandschaft am 06.09.2020 um 12:00 Uhr zum Gemeinsamen angrillen mit Saisonabschluss ein. Unser Wirt hat uns ein knuspriges Spanferkel gegrillt, dass wir uns nach der Siegerehrung schmecken ließen.

In diesem Rahmen wurden die Pokale und Medaillen der letzten Saisonsieger 2019/2020 verteilen. Die Ergebnisse hat unser Sportleiter entsprechend ausgewertet, so dass die Jahresmeister ermittelt werden konnten. Unser Sportleiter stiftete außerdem wieder zwei großartige Pokale für die beste Jahresmeisterserie Luftgewehr und Luftpistole. Die amtierenden Könige bleiben auch in der Saison 2020/2021 im Amt. Die bestehenden Wanderpokale werden beim Anfangsschießen am 18.09.2020 ausgeschossen. Die Vorstandschaft bittet alle Sieger ihre gravierten Pokale mitzubringen.

Der Erste Jahresmeister findet unter Einhaltung der AHA-Regeln am Freitag den 25.09.2020 wie gewohnt um 19.00 Uhr statt.

Stadtmeisterschaft Minigolf in Olching

Da die Stadtmeisterschaft beim Minigolf Olching am 29.08.2020 wetterbedingt ausfallen musste, hoffen wir das die Spieler auch zum Ausweichtermin am 13.09.2020 ein gutes Händchen beweisen.

Wir wünschen viel Erfolg

Putztag

…und es geht endlich weiter

Am 26.08.2020 trafen sich einige fleißige Schützen, um den Schießstand auf Vordermann zu bringen. Start war unter Einhaltung der AHA-Regeln um 18:00 Uhr. Nach heißen drei Stunden blitzt und funkelt unser Stand wieder und kann es kaum wieder erwarten bis die Schützen wiederkommen.

Von der Vorstandschaft darf hier ein herzliches Dankeschön an alle Helfer gerichtet werden. Danke und Vergelts Gott.

Zeltlager 2020 (Jugend)

Zeltlager 2020 leider ohne uns, da die CORONA-Zahlen noch immer steigen und die Jugendleitung nichts riskieren will, nimmt die Jugend aus Geiselbullach nicht am Zeltlager teil. Die Freunde aus Waldbrunn ließen sich die Hitze ohne uns aber nicht zu Kopfe steigen und sorgte für entsprechende Abkühlung. Auch in Velden gab es erfreuliches. Wir gratulieren unserer LINDA und ihren Gatten ganz herzlich, die am 22.08.2020 den Bund fürs Leben schlossen. Viele zauberhafte Momente, Liebe pur, Fröhlichkeit und Freude wünschen wir Ihnen zum Start in eine traumhafte Zukunft.

Jahramt – mal ganz anders

In guter Tradition gedenkt der Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach jedes Jahr seiner verstorbenen Mitglieder im Rahmen einer heiligen Messe in der kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Olching. Normalerweise trägt dabei die Fahnenabordnung die Fahne voran, wenn die Mitglieder in die Kirche einziehen. Normalerweise folgt nach dem Gottesdienst die Saisonabschlußfeier mit Siegerehrung und Proklamation der Schützenkönige.

 

Aber in diesem Jahr ist alles anders, denn seit März 2020 hört man nur noch landauf – landab: Corona! Abstand halten – Handhygiene – Mundschutz tragen; und im Lockdown zusätzlich: Versammlungsverbot & Ausgangsbeschränkungen. Es war nicht mehr möglich, die Schießsaison in der üblichen Weise zu beenden. Der Vereinsbetrieb ist vorübergehend einzustellen – keiner weiß im Moment, wann es wieder weiter gehen kann.

 

Deshalb war zum Jahramt am 16.5.2020 coronabedingt weder ein Zusammentreffen der Mitglieder, noch eine Fahnenabordnung zulässig. So hat Fahnenträger Werner Minde bei der Hl. Messe den Schützenverein mit seiner Frau & 2. Schützenmeisterin Elke Minde sowie seiner Schwägerin Doris Franke im Familienverbund vertreten. Ein ungewohntes Bild – ohne Mitglieder, ohne Fahne, dafür mit Mund-Nasen-Schutz. Es gilt eben, aus jeder Situation das Beste zu machen! Der Schützenverein wünscht allen Mitgliedern und Freunden nur das Beste und – besonders in der Zeit der Pandemie - eine gute Gesundheit!

Fahnenträger Werner Minde, flankiert von Elke Minde (links) und Doris Franke (rechts).

Gut Ziel Geiselbullach hat am 07.03.2020 gewählt

Bei den Gut Ziel Schützen aus Geiselbullach stand in diesem Jahr wieder die Neuwahl der gesamten Vorstandschaft an. Nachdem sich die 2.Schützenmeisterin, Elke Minde nach nunmehr 30 Jahren, die 1.Jugendleiterin, Alexandra Kriegner nach 24 Jahren und der 2.Sportleiter, Mike Wagner, nicht mehr zur Wahl stellten war zur Beginn der Jahreshauptversammlung die Anspannung der Mitglieder groß. Diese war jedoch unbegründet, da sich unter anderem ehemalige Jungschützen fanden, die bereit sind ein Ehrenamt bei Gut Ziel zu übernehmen. Der alte und neue Schützenmeister, Christian Kriegner, war sichtlich stolz auf „seine Jungen“ und kann auf eine gesunde Altersmischung in seiner Vorstandschaft blicken. Zu seinem Stellvertreter ließ sich Markus Altenberger wählen, Schriftführer bleibt Andreas Niedermeier ebenso wie Werner Minde, der weiterhin die Vereinskasse führt. Als neuer Jugendleiter stellte sich Christian Gerber zur Verfügung. Dem Schützenmeisteramt gehören weiter an Jens Fuhrmann (Sportleiter), Florian Pittner (2.Sportleiter), Vanessa Bauer (2.Jugendleiterin), Anna Haupt (2.Schriftführerin und 3.Jugendleiterin) und Michaela Motzer (2.Kassier).

Pokalschießen beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

Hinten von links; Werner Minde, Florian Pittner, Vanessa Bauer, Anna Haupt, Michaela Motzer, Christian Gerber, Jens Fuhrmann, Andreas Niedermeier
Vorne von links: Christian Kriegner, Markus Altenberger

Valentinstag bei Gut Ziel Geiselbullach

Termingerecht am Freitag, 14.2.2020, trafen sich die Gut-Ziel-Schützen zum Valentinsschießen, bei dem jede Dame vom 1. Schützenmeister Christian Kriegner mit einer Rose beschenkt wird. Darüber hinaus gibt es einen vereinsinternen „Geschlechterkampf“ um den sog. Manderl-Weiberl-Pokal.  Dabei waren die besten Schützen des jeweiligen Geschlechts: Markus Altenberger und Jasmin Kriegner. Die Damen zeigten bei diesem Wettkampf eine sehr ruhige Hand und gewannen den begehrten Pokal zum 2. Mal in Folge! Der Abend klang mit einer fröhlichen gemeinsamen Feier aus!

Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach ehrt langjährige Mitglieder

Der Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach freut sich nicht nur über gute sportliche Erfolge, sondern besonders auch über die kameradschaftlichen Bande über vielen Jahre hinweg. 1. Schützenmeister Christian Kriegner konnte bei der Weihnachstfeier am 1.12.2019 im Beisein vieler Mitglieder, sowie von Olchings 1. Bürgermeister und dem 3. Schützenmeister des Gaues FFB gleich vier Mitglieder ehren, die den Geiselbullacher Schützen seit 40 Jahren (!) die Treue halten. Das ist schon eine große Besonderheit in der heutigen schnelllebigen Zeit! Der Verein bedankt sich sehr herzlich für die Mitgliedschaft und die eingebrachte Mitarbeit in den vielen Jahren. Mit sichtlicher Freude nahmen die vier Mitglieder die Ehrung (Goldenes Ehrenabzeichen vom Gau FFB) entgegen.  Darüberhinaus ergeht an alle Mitglieder die herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 7.3.2020 um 19 Uhr ins TSV-Vereinsheim. Die Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme.

Pokalschießen beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

Foto v.l.n.r.
3. Gauschützenmeister Jürgen Lieberam, 1. Schützenmeister Christian Kriegner, Erika Oberacher (Fahnenbraut), Geri Wörl (Fahnenbegleiter), Hans Plabst, Werner Minde (1. Kassier und Fahnenträger), 1. Bgm. Andreas Magg

Hohe Ehrung beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

Im Rahmen der sehr gut besuchten Weihnachtsfeier am 1.12.2019 wurde drei verdienten Mitgliedern eine hohe Ehre zuteil. Olchings 1. Bürgermeister Andreas Magg und 3. Gauschützenmeister Jürgen Lieberam verliehen ihnen für ihre besonderen Verdienste im Bayerischen Schützenwesen das Protektorabzeichen des Bay. Schützenbundes (Protektor Herzog Franz von Bayern). Die Geiselbullacher würdigen damit die 20- bis 30-jährige ununterbrochene Mitarbeit von Christian Kriegner, Elke Minde und Andreas Niedermeier im Vorstand des Schützenvereins Gut Ziel Geiselbullach. Durch hohen persönlichen Einsatz haben alle drei großen Anteil an der erfolgreichen Entwicklung des Vereins im organisatorischen, sportlichen und kameradschaftlichen Sinn. Die Freude über die hohe Auszeichnung ist sichtlich groß.

Pokalschießen beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

Auf dem Foto vlnr:
3. Gauschützenmeister Jürgen Lieberam, 1. Schützenmeister Christian Kriegner, 2. Schützenmeisterin Elke Minde, 1. Schriftführer Andreas Niedermeier, 1. Bgm. Andreas Magg

Ehrungen bei der Weihnachtsfeier

Der Schützenverein Geiselbullach freut sich, dass viele Mitglieder treu und langjährig verbunden sind. 1. Schützenmeister Christian Kriegner konnte deshalb im Beisein von 3. Gauschützenmeister Jürgen Lieberam (links) und Olchings 1. Bürgermeister Andreas Magg (rechts) mehrere Mitgliedern mit verschiedenen Ehrungen auszeichnen:

 

10-jährige Mitgliedschaft für

Anja Deutschbein, Cado Stadler, Georg Deutschbein, Roland Motzer und Annika Kneidl.

 

Gau-Ehrenabzeichen (gold oder silber) aufgrund langjähriger Verdienste im Schießsport für

Vanessa Bauer, Jasmin Kriegner, Florian Kriegner und Christian Gerber.

Unsere Weihnachtsfeier am 1.12.2019

Gut besucht und in schöner Atmosphäre verlief die Weihnachtsfeier unseres Schützenvereins im Volvere‘ in Geiselbullach. Das besondere war auch dieses Jahr wieder die gute Zusammenarbeit untereinander bei der Planung, Organisation, Vorbereitung und Durchführung. Vor und hinter den Kulissen erfüllte jeder seinen Part, getreu und zuverlässig. Die Vorstandschaft bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern!! Das Ergebnis war ein schöner geselliger Nachmittag für alle Vereinsmitglieder und für alle Gäste!

Geburtstagscheibe bei Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach e.V.

Zu seinem 50. Geburtstag stiftete Andreas Niedermeier (rechts), verdientes Mitglied und Schriftführer des Schützenvereins Gut Ziel Geiselbullach, eine besonders schöne Geburtstagsscheibe mit Neuschwanstein als Motiv. Die begehrte Trophäe wurde gesondert ausgeschossen und von Werner Minde (links) gewonnen, der sich darüber sichtlich freut.

Pokalschießen beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

Saisonanfang am 28.9.19 beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach

Rege Teilnahme und kameradschaftliches Wiedersehen gab es nach der Sommerpause beim Pokalschießen zum Saisonbeginn. So manche erste Schießergebnis zeigen bereits an, dass auch dieses Jahr wieder mit guten Sportergebnissen gerechnet werden darf. 

Das Foto zeigt einen Teil der Pokalsieger beim Anfangsschießen: (v.l.n.r.): Alexandra Kriegner, Pia Pröstler, Jörg Pröstler, Valerie Breidenstein und Josef Weger. 

Weitere Pokalgewinner sind: Andrea Kneidl, Lukas Schmidt, Markus Altenberger, sowie die Tagesbesten: Jasmin Kriegner, die gleich 3 Wanderpokale errang und Christian Gerber, der 2 Wanderpokale gewonnen hat und dabei das beste Blatt`l des Abends (14,3 Teiler) geschossen hat.

Pokalschießen beim Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach